Verwaltungsrat

Das oberste Organ der Pensionskasse des Kantons Nidwalden ist der Verwaltungsrat. Er ist paritätisch aus vier Vertretern oder Vertreterinnen der Arbeitgebenden und vier Vertretern oder Vertreterinnen der Arbeitnehmenden zusammengesetzt.

Die Legislatur dauert jeweils vier Jahre. Der Verwaltungsrat wählt alle zwei Jahre alternierend eine/n Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter/in als Präsidenten resp. Präsidentin und Vizepräsidenten resp. Vizepräsidentin.

Der Verwaltungsrat übt die oberste Leitung sowie die Aufsicht über die Geschäftsführung gemäss den gesetzlichen, reglementarischen und aufsichtsrechtlichen Bestimmungen aus.

ArbeitgebervertreterVertretene InstitutionAmtsdauer
Alfred BossardKanton (Regierungsrat)07.2014 bis 06.2022
Michèle Blöchliger (Präsidentin)Kanton (Regierungsrätin)seit 07.2022
Stefan Bosshardselbständige Anstalten des Kantonsseit 07.2021
Werner Bucheliangeschlossener Arbeitgeber07.2014 bis 06.2022
André Baumelerangeschlossener Arbeitgeberseit 07.2022
Bruno Käslinangeschlossener Arbeitgeber08.2012 bis 06.2022
Silvia von Holzenangeschlossener Arbeitgeberseit 07.2022
ArbeitnehmervertreterVertretene InstitutionAmtsdauer
Christian BlunschiKantonseit 07.2014
Heinz Achermannselbständige Anstalten des Kantonsseit 07.2018
Norbert Furrerangeschlossener Arbeitgeber08.2012 bis 06.2022
Thomas Hamppangeschlossener Arbeitgeberseit 07.2022
Renato Tarelli (Vizepräsident)angeschlossener Arbeitgeberseit 07.2014


Pensionskasse NW Verwaltungsrat 2022 low
vlnr: Heinz Achermann, Stefan Bosshard, Michèle Blöchliger, Renato Tarelli, Silvia von Holzen, André Baumeler, Thomas Hampp, Christian Blunschi